Programmatic Advertising für Publisher und Vermarkter

Programmatic AdvertisingLevel: Expertenwissen
Logo für Kategorie Programmatic Advertising

Seminar-Nr.: 00204

Programmatic Advertising für Publisher und Vermarkter

Vermarktungsstrategien für den programmatischen Handel von Display-, Mobile- und Video-Inventar



    Kurzübersicht

  • Der Programmatic-Advertising-Kosmos: Player und Systeme, die am dynamischen und automatisierten Media-Trading beteiligt sind
  • Dialog mit der Demand-Side und Auslieferung

  • Anleitung für die programmatische Werbevermarktung: 
    • Einschätzung der Umsatzpotenziale
    • Festlegung des Inventars und Mindestpreise
    • Technische Anbindung Supply-Side-Plattform (SSP) 
    • Kundenausschlusslisten (Blacklisting/Whitelisting)
    • Integration von Daten 
    • Werbe-Formate - Umgang mit Sonderformaten 
    • Abrechnungsmodelle
  • Programmatic Advertising Operations und Yieldoptimierung: 
    • Ad Operations / Handling
    • Preisstrategien (Offene Auktionen, Private Auktionen, Preferred Deals, Automated Guaranteed, Festpreise ohne Auktion)
    • NEU* - Funktionsweise von Header Bidding
    • Brand Safety und Ad Quality  
    • Protokollierung, Reporting und Optimierung 
    • Cases 

Extra 

  • Anbieterübersicht

Hinweis: Dieses Seminar wird fortwährend auf den aktuellsten Stand des Programmatic Advertisings gebracht. Einige Inhalte können sich daher noch verändern. 

 

Referenten:

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Personen, die auf Publisher- und Vermarkterseite im Ad Management und im Ad Sales tätig sind. 

Vorkenntnisse:

Sie sollten bereits Erfahrungen in der Online-Vermarktung haben und mit den Grundmechanismen der digitalen Werbevermarktung vertraut sein. 

Ziele des Seminars:

  • Sie werden wissen welche Player und Systeme am dynamischen und automatisierten Media Trading beteiligt sind und wie diese Systeme miteinander in den Dialog treten.
  • Klare Anleitungen wappnen Sie für die erfolgreiche Einführung und Durchführung des automatisierten Media Tradings in Ihrem Unternehmen. Darüber hinaus wissen Sie, worauf es ankommt beim programmatischen Handeln von Display-, Mobile-, und Video-Inventar.



Termine:

  • Keine aktuellen Termine